Das bin ich, der kleine Rabe Socke!

Ich bin der kleine Rabe Socke und schon ganz schön berühmt. Mich gibt es nur ein Mal auf der Welt, ich habe nämlich so ein Marken-Dingsbums, so was, was nur ich habe: Meine rot-weiß-geringelte Socke am linken Fuß!

Ich mache, sage, denke und frage alles, was ihr euch nicht immer zu machen, sagen, denken und fragen traut. Vielleicht bin ich manchmal ein bisschen frech, aber böse bin ich nie! Und manchmal bin ich ein bisschen laut, aber ich kann auch leise sein.

Mit mir wird es garantiert nie langweilig, denn ich stoße mit dem Schnabel immer wieder auf Abenteuer, die ihr vielleicht auch aus eurer Umgebung kennt. Aber am meisten will ich euer allerallerbester Freund sein! Das kann ich nämlich super, da müsst ihr nur mal Eddi-Bär fragen oder Wolle.

Na gut, jetzt halte ich den Schnabel und lasse euch selbst entdecken, wer ich bin!

Meine Freunde

Eddi-Bär

Eddi-Bär ist mein bester Freund. Er ist gutmütig, ein bisschen tollpatschig und manchmal vielleicht ein wenig langsam. Aber er hat Bärenkräfte und ein großes Herz und auf seinem Dreirad ist er der allerschnellste.

Nele Moost und Annet Rudolph

Erfunden haben mich Nele Moost, die schreibt immer ganz tolle Geschichten über mich, und Annet Rudolph, die kann mich echt ganz schön gut malen.

Nele Moost wurde 1952 in Berlin geboren und verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in Schweden. Nach einem Studium der Germanistik arbeitete sie als Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Heute schreibt sie Geschichten für Kinder und Erwachsene, die sogar in über 30 Sprachen übersetzt wurden. Für den Esslinger Verlag erfindet Nele Moost immer wieder neue rabenstarke Geschichten über mich.

Annet Rudolph wurde 1964 in Dinslaken geboren. Sie hat an der Fachhochschule Münster Grafikdesign mit Schwerpunkt Kinderbuch-Illustration studiert. „Zum Zeichnen kam ich sehr früh. Meine ersten Kunstwerke hinterließ ich auf der Rückseite unserer Küchenbank. Malen und Schmökern in Bilderbüchern waren meine ersten Hauptbeschäftigungen. Das änderte sich mit zunehmendem Alter auch nicht grundlegend. Heute arbeite ich als freischaffende Illustratorin für verschiedene Verlage. Inzwischen sind schon viele Bilderbücher von mir erschienen. Und wenn ich nicht Motorrad fahre oder die Welt bereise, dann sitze ich an meinem Schreibtisch und arbeite an neuen Bilderbüchern.“

Stimmt genau. Und ganz oft sind das Bücher mit mir, dem kleinen Raben Socke, die Annet Rudolph zusammen mit der Autorin Nele Moost für den Esslinger Verlag erarbeitet und damit international bekannt wurde.

Die Autorin: Nele Moost
Die Illustratorin: Annet Rudolph